Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass nutzer, die Filme für den privaten Gebrauch über einen Internet-Zugangsanbieter herunterladen, streamen und ansehen, die von einem Internet-Zugangsanbieter bereitgestellt werden, und unabhängig davon, ob die Quelle legal oder illegal zur Verfügung gestellt wurde, nicht gegen das schweizerische Urheberrecht verstoßen. Portalbetreiber und Hosting-Provider – auch außerhalb der Schweiz –, die in der Schweiz Über das Internet Zugang zu solchen Filmen gewähren, gelten dagegen als Verstoß gegen das Schweizer Urheberrecht. Inzwischen haben die Schweizer einen ganz anderen Ansatz gewählt, um mit Filesharing umzugehen. Im Jahr 2010 untersagte ein Urteil des Bundesgerichtshofs die Erhebung von Nutzerdaten von Filesharing-Websites, um zu ermitteln, wer urheberrechtlich geschütztes Material heruntergeladen hat, und erklärte, dass dies ein Verstoß gegen das Bundesdatenschutzgesetz sei. Im Wesentlichen haben die Schweizer Gerichte beschlossen, dem Recht eines Einzelnen auf Privatsphäre Priorität einzuräumen. Beachten Sie, dass das Hochladen oder Seeding eines urheberrechtlich geschützten Werks, das nach dem vorherigen Gesetz ein Vergehen war, weiterhin illegal ist. Wenn Sie nur Dateien herunterladen, sind Sie im Klaren. Bislang gibt es jedoch keinen einzigen registrierten Fall, in dem jemand wegen aktenmäßiger Datenschutzbestimmungen strafrechtlich verfolgt wird. Die Verwendung der meisten Peer-to-Peer-Dateien, wie BitTorrent, ist jedoch auch in der Schweiz illegal, da man eine Datei in der Regel gleichzeitig teilt, wenn man eine Datei herunterlädt. In der Stimmung für einen guten Film, aber wollen Sie nicht die Reise ins Kino zu nehmen? Kein Problem! Mit Video On Demand erhalten Sie die neuesten Veröffentlichungen direkt auf Ihrer Swisscom Box. Sie benötigen einen Basic-Plan, um auf unsere Schweizer P2P-Server zuzugreifen und Mit dem Herunterladen Ihrer Lieblingsmusik, TV-Sendungen und Filme zu beginnen. Wenn Sie Mit protonVPN noch nicht mehr haben, klicken Sie unten auf die Anmeldeschaltfläche. Oder, wenn Sie bereits über ein kostenloses Konto verfügen, klicken Sie auf Upgrade.

“Wenn die Vereinigten Staaten der Meinung sind, dass Streaming oder Herunterladen von nicht autorisierten Quellen in privaten Quellen außerhalb des Gesetzes liegt, gibt es keine Möglichkeit, das Problem zu lösen”, sagte er. In dem Fall ging es um den Internet-Zugangsanbieter Swisscom und einen Filmproduzenten und -vertreiber. Die Feststellung, dass verschiedene Filme, für die sie eine exklusive Urheberrechtslizenz für die Schweiz besaß, für illegale Downloads und Streaming über Drittanbieterportale zur Verfügung gestellt worden waren, forderte der Filmproduzent und -verleih Swisscom auf, den Zugang zu diesen Seiten zu sperren, der Internet-Zugangsanbieter lehnte dies jedoch ab. Eine Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs ist in französischer und deutscher Sprache verfügbar. Hello Schweiz hilft Ihnen, in der Schweiz zu leben und zu arbeiten. Entdecken Sie anstehende Events und die Schweizer Kultur oder kontaktieren Sie unsere Relocation Helpline für kostenlose Beratung und professionelle Unterstützung in den Bereichen Wohnen, Umzug, Finanzen, Telekommunikation, Fahrzeuge, Karriereberatung und vieles mehr! Rufen Sie +41 58 356 17 77 an oder besuchen Sie unsere Helpline-Seite. Die Schweiz hat einen liberalen Ansatz im Urheberrecht verfolgt, der es den Bürgern erlaubt, urheberrechtlich geschütztes Material für den persönlichen Gebrauch zu verwenden. Dies hat Peer-to-Peer (P2P) File-Sharing-Sites in der Schweiz beliebt gemacht. Auch aus der Film- und Musikindustrie sowie dem US-Handelsvertreter in der Schweiz stieß enthäuter Widerstand.

Sie haben die Schweizer Behörden ermutigt, das Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material zu verbieten und jeden, der dabei erwischt wird, mit hohen Geldstrafen zu beauftun. Die Schweiz widersetzte sich jedoch ihrem Druck mit der Begründung, dass die Durchsetzung dieser Maßnahmen unerträgliche Eingriffe in die Privatsphäre erfordern würde. Mit TV Air genießen Sie Filme und Serien, egal wann, egal wo. Laden Sie Filme und TV-Sendungen herunter und genießen Sie sie in den Ferien ohne Internetverbindung.